FANDOM


Sabrina Spellman ist die Hauptfigur von Chilling Adventures of Sabrina. Sie Wird Von Kiernan Shipka gespielt. Sie lebt in Greendale, auf der anderen Seite des Sweetwater River von Riverdale

Aussehen Bearbeiten

Sabrina ist mittelgroß und hat einen zierlichen Körperbau. Sie hat gewellte, kurze blonde Haare, klare Haut, funkelnde grüne Augen und eine zarte Figur. Sie verzichtet meist auf Make-up und kleidet sich gewöhnlich etwas konservativ. Seitdem Sabrina ihren Namen in das Buch der Bestie geschrieben und sich vom Dunklen Lord gestärkt hat, sieht ihr Aussehen ähnlich aus wie in ihrem Comic-Buch, wo ihr Haar zu reinem Weiß geworden ist und sich auch ihre Vorlieben für die konservative Garderobe und dezentes Make-Up geändert haben. Es ähnelt jetzt dem Provokanten Look der "Unheimlichen Schwestern".

Persönlichkeit Bearbeiten

Da sie in der Welt der Sterblichen Aufgewachsen ist, ist Sabrina in vielerlei Hinsicht das polare Gegenteil von reinblütigen Hexen. Sie hat einen sehr starken moralischen Kompass und betrachtet Sterbliche nicht als minderwertig oder begleiter nicht als Sklaven. Ihre Familie und ihre Freunde sind bei weitem das Wichtigste für sie sowie ihr starkes Gefühl der Unabhängigkeit und des Glaubens an die Wahlfreiheit, Eigenschaften, die sie dazu veranlassten, die Lehren der Kirche der Nacht abzulehnen. Sie hinterfragt schnell die alten Traditionen und arbeitet unermüdlich daran, die barbarischeren Praktiken zu umgehen.

Sabrina ist eine ungewöhnlich freundliche, nachdenkliche, fürsorgliche, barmherzige und temperamentvolle Person, eine unerschütterliche treue und liebende Freundin. Sie ist in der Sterblichen Schule ziemlich beliebt, wird aber in der Akademie der Unsichtbaren Künste im Allgemeinen eher ausgegrenzt. Als leidenschaftliche Feministin, die an die Förderung von Frauen und Mädchen in der Gesellschaft glaubt, hat Sie keine Bedenken gegen jeden, der ihre Freunde erniedrigt, zu kämpfen. Sie lebte täglich mit Schuldgefühlen, weil sie ihren Freunden nicht von ihrer wahren Natur erzählen konnte. Ihre Hingabe an ihre Freunde und in gewissem Maße eine milde Form der Arroganz hat sie dazu gebracht, schlechte und sogar rücksichtslose Entscheidungen zu treffen, die sie leider sehr teuer zu stehen haben.

Sabrina hat ein sehr liebevolles Verhältnis zu ihrer Familie. Mit Zelda gibt es öfter Reibungspunkte, aufgrund Ihrer Ansichten für den dunklen Lord.

VorgeschichteBearbeiten

Sabrina wurde als Tochter des Hohepriesters Edward Spellman und der sterblichen Diana Spellman Geboren, Als solches besitzt Sabrina Kein Hexenmal. Drei Tage nach ihrer Geburt hatte Diana Sabrina mit ihrer Tante Hilda Spellman als Zeugin in einer Christlichen Kirche Getauft getauft. Ein Tag nach ihrer Heiligen Taufe hatte Edward Sabrinas Namen mit ihrer anderen Tante Zelda Spellman als Zeugin in das Buch der Bestie eingetragen. Nicht lange danach starben Sabrinas Eltern bei einem Flugzeugabsturz und ließen sie in der Obhut von Hilda und Zelda.

Staffel 1Bearbeiten

Sabrina fiebert ihrem 16. Geburtstag mit gemischten Gefühlen entgegen. Nach alter Tradition muss eine junge Hexe an diesem Datum, das bei Sabrina auf Halloween und ausgerechnet eine Blutmondnacht fällt, ihren Namen in das Buch der Bestie schreiben und damit dem Dunklen Lord ihre Seele versprechen – im Gegenzug für Macht und einem erheblichen verlangsamten Altersprozess. Nach der Zeremonie soll Sabrina dann ihre Ausbildung an der Akademie der unsichtbaren Künste beginnen und die örtliche Baxter Highschool verlassen, generell sind Kontakte mit Menschen für Hexen dann verpönt. Die Aussicht, ihre Freundinnen und ihren Freund Harvey verlassen zu müssen, behagt Sabrina allerdings gar nicht, genau wie die Vorstellung, nicht mehr selbst über ihr Schicksal entscheiden zu dürfen.

FähigkeitenBearbeiten

  • Zaubersprüche: Die Fähigkeit, Objekte, Ereignisse, Aktionen und Phänomene mithilfe von Beschwörungsformeln, Ritualen, Tränken oder reiner Willenskraft zu ändern, zu manipulieren und zu steuern.
  • Manipulation des Gedächtnisses: Sabrina kann Menschen scannen und Erinnerungen wegnehmen und / oder falsche hinzufügen. Sie nutzte diese Kraft, um Harvey davon zu überzeugen, dass sie eine Hexe ist.
  • Dämonischer Exorzismus: Durch eine von ihrem Vater geschaffene Beschwörung sowie durch ihre halbmenschliche, halbhexische Natur gelang es Sabrina, Dämonen von Sterblichen auszutreiben.
  • Telepathie: Die Fähigkeit, die Gedanken anderer zu lesen.
  • Mediumship: Sabrina kann die Geister der Toten sehen und mit ihnen kommunizieren.
  • Astralprojektion: Sabrina kann ihre Astralform aus ihrem Körper projizieren und wird sozusagen zu einem Geist.
  • Beschwörung: Die Fähigkeit, imaginierte / mental dargestellte Objekte in die Existenz zu bringen.
  • Abwehrkräfte: Sabrina kann Orte und Personen mit Schutzzaubern und Abwehrzaubern versehen und vor Verletzungen schützen.
  • Technopathie: Die Fähigkeit, Technologie magisch zu kontrollieren, wie Sabrina demonstrierte, als sie ein Radio anmachte, indem sie einfach darauf zeigte.
  • Telekinese: Die Macht, Objekte allein mit der Kraft der Gedanken zu bewegen.
  • Nekromanie: Durch einen äußerst gefährlichen Ritus, den Madame Satan ihr verlieh, gewann Sabrina die Macht, den verstorbenen Tommy Kinkle wiederzubeleben.
  • Illusion Werfen: Die Fähigkeit, sehr realistische Illusionen in die physische Welt zu projizieren.
  • Atmokinese: Die Fähigkeit, das Wetter zu kontrollieren.
  • Pyrokinese / Höllenfeuer-Manipulation Nachdem Sabrina das Buch der Bestie unterzeichnet hatte, erhielt sie die Fähigkeit, Feuer aus der Höhle der Hölle zu beschwören.
  • Vertraute Kommunikation: Sabrina kann sich mit ihrem begleiter Salem unterhalten.

BeziehungenBearbeiten